Stadt Langenhagen und SFL e.V.  unterstützen EU Projekt

Cultural-Twinning heißt das Projekt der EU, das von der Stadt Langenhagen und dem Förderverein Städtepartnerschafts- und Freundschaftskomitee Langenhagen e.V. aktiv begleitet und unterstützt wird. Was können wir uns darunter vorstellen:

  • Die Idee ist, Orte die in der Nähe von touristischen Metropolen liegen, für den Tourismus attraktiver zu gestalten. Zum Beispiel liegt Herceg Novi nur ca. 10-15 km entfernt von Dubrovnik und hat ebenfalls kulturell viel zu bieten, jedoch gibt es dort nur wenig Tourismus, da die meisten Touristen nur Dubrovnik als Ziel besuchen.    
  • Cultural-Twinning  hat den Ansatz mit Partnerstädten anzufangen, um die Partnerstädte und Partnerstädte von Partnerstädten soweit zu bewerben, dass das Interesse unter den jeweiligen Einwohnern geweckt wird, diese Städte im sogenannten Hinterland ebenfalls zu besuchen.     
  • Die Aufgabe besteht für jede Partnerstadt darin, spezielle z.B. Eventpakete zu gestalten, dass ein Besuch der Partnerstädte finanzielle und weitere Vorteile bringt.

Hier werden sowohl die Stadt Langenhagen und der SFL e.V. gefordert, diese speziellen Pakete zu entwickeln und bei kommenden Veranstaltungen des EU-Projektes vorzustellen. Keine leichte Aufgabe gerade für Langenhagen diese Vorteilspakete zu kreieren.    

Mehr zum Projekt demnächst unter: http://www.cultural-twinning.eu

Kick Off Meeting
Die Aufgabe
Die Idee
Vizebürgermeister Novo mesto Bostjan Grobler erklärt die Aufgabe
SFL Pressewartin Antje Wöhler und 1. Vositzender Jan Hülsmann in Vicenca
Großer Platz vorm Rathaus in Vicenza
Vicenza bei Nacht
Projekt-Teilnehmer aus den Partnerstädten von Novo mesto